Die BHB Waschanlagen Vertriebs GmbH aus Deutschland spezialisiert sich seit über 30 Jahren auf Waschanlagen für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Unter der Führung von Tobias Straub, dem Geschäftsführer seit 2019, bietet das Unternehmen auch eine zertifizierte Wasseraufbereitungsanlage – den Bioturbo – für die Rückgewinnung von Waschwasser. Zudem arbeitet BHB mit dem Waschchemie-Partner Nextzett zusammen, sodass Kunden und Kundinnen eine Komplettlösung aus Waschtechnik, Wassertechnik und Waschchemie erhalten.

Teile diesen Artikel :

Mit 23 Mitarbeitenden am Hauptstandort in Holzmaden und weiteren neun in einer Tochtergesellschaft in Österreich, hat die Firma ihre Anlagen über den DACH-Raum hinaus, auch in den Niederlanden, Thailand, Malaysia und sogar Australien installiert.

Obwohl sie in einer Nische tätig sind, hat die BHB Konkurrenz, vor allem aus Deutschland, Spanien und Schweden. Zusätzlich steigt durch Inflation und höhere Material- und Energiekosten der Wettbewerbsdruck. Eine besondere Herausforderung stellt das Finden und Halten von qualifiziertem Personal dar. Die Mitarbeitenden sind oft unterwegs, das bedeutet lange Reisen und weniger Abende zu Hause bei der Familie. Eine Neuanlagenmontage kann bis zu acht Wochen dauern. Doch das Unternehmen versucht, mit flachen Hierarchien, flexiblen Arbeitsmodellen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten zu punkten.

Eine bedeutende Erleichterung für die BHB ist die Partnerschaft mit der KSU A-Technik AG, um in der Schweiz Serviceleistungen anzubieten. Die Zusammenarbeit mit der KSU, die Expertise in Waschtechnik und ein weitreichendes Service-Netz in der Schweiz hat, ermöglicht beiden Unternehmen, ihre Kundenbasis zu erweitern. Bei Verkäufen in die Schweiz ist die KSU für Montage und Service zuständig, und bei einigen Projekten sogar federführend.

Die BHB bietet also nicht nur hochwertige Waschanlagen an, sie hat durch die strategische Partnerschaft mit der KSU auch ihre Präsenz und Effizienz in der Schweiz erhöht.

 

Erfahren Sie mehr auf ksu.ch unter der Rubrik Referenzen.

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 6 und 4.