Für Estée Lauder transportiert die Galliker Transport AG täglich temperaturempfindliche Pflege- und Schönheitsprodukte, sowie Parfum von A nach B. Seit mehr als einem halben Jahr setzt Galliker exklusiv für den Werksverkehr von Estée Lauder in Lachen einen vollelektrischen LKW ein.

Teile diesen Artikel :

Seit vielen Jahren gehört Estée Lauder zu einem der wichtigsten Kunden der Galliker Transport AG im Bereich der Bodycare Logistics. Estée Lauder setzt dabei nicht nur auf höchste Qualität, sondern legt auch grossen Wert auf eine umweltfreundliche Supply Chain. Deshalb setzt Galliker seit mehr als einem halben Jahr exklusiv für den Werksverkehr von Estée Lauder in Lachen einen vollelektrischen LKW ein.

Galliker Transport AG: Positiven Erfahrungen mit dem Elektro-LkW

Die positiven Erfahrungen mit dem lärm-und emissionsfreien Fahrzeug haben dazu geführt, dass zusätzlich ein zweiter Elektro-LKW in Betrieb genommen wurde, um einen dieselbetriebenen LKW im Bereich des Werkverkehrs abzulösen. «Der Elektro-LKW wird nicht nur von den benachbarten Firmen und Einwohnern sehr geschätzt, sondern auch von den Fahrern», erklärt das Unternehmen.

Die Geräusche und die Vibrationen im Fahrerhaus fallen deutlich geringer aus als bei Dieselmotoren und das Fahren gestaltet sich ruhig und stressfrei. Zudem liefert ein Elektromotor auf Anhieb sein maximales Drehmoment, was eine geschmeidige Leistungsentfaltung ermöglicht.

Der Truck legt eine Reichweite von 250 Km zurück und eignet sich daher optimal für den regelmässigen und planbaren Werksverkehr von Estée Lauder.

Kommentare
Urs Haener

250 km Reichweite in der „ Ebene“ sind zu wenig …

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 7 und 8.