Der Mitfahrerhubwagen ERD 220i von Jungheinrich ist mit dem IFOY-Award ausgezeichnet. Mit seiner Kombination aus Kompaktheit, Sicherheit und Ergonomie hat der Elektro-Hochhubwagen die Jury in der Kategorie «Special Vehicle» auf ganzer Linie überzeugt.

Teile diesen Artikel :

Die internationale IFOY-Jury wählte Jungheinrichs Mitfahrerhubwagen ERD 220i zur besten Neuerscheinung in diesem Bereich: «Die Arbeit mit Hubwagen», so die Jury, «ist nicht länger ein Kompromiss zwischen Sicherheit, Kompaktheit und Ergonomie. Mit dem neuen ERD 220i setzt Jungheinrich neue Massstäbe für einen sicheren, optimal geschützten und dennoch superkompakten Elektrohubwagen. Die Leistung ist erstklassig und fordert die Konkurrenz heraus.»

Für Christian Erlach, Vertriebsvorstand der Jungheinrich AG, ist die Auszeichnung Beweis für Jungheinrichs Innovationskraft: «Der IFOY-Award für den ERD220i ist eine enorme Bestätigung unserer Arbeit. Jungheinrich Stapler bieten die richtige Antwort auf die Anforderungen des Lagers der Zukunft. Mit diesem Selbstverständnis schaffen wir Innovationen. Der IFOY-Award ist Beweis genau dafür und ein riesiges Lob für unser gesamtes Team, auf das ich besonders stolz bin.»

Der IFOY-Award ist bereits die zweite Auszeichnung für den ERD 220i, der 2021 mit dem «Red Dot: Best of the Best» gekürt wurde.

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 8 und 1?