Die Log Concept in Forel (VD) hat einen neuen Sattelschlepper des Typs Renault Trucks T 520 High angeschafft.

Teile diesen Artikel :

Der neue Sattelschlepper des Typs Renault Trucks T 520 High, den das Unternehmen Log Concept in Forel (VD) jüngst angeschafft hat, tritt in strahlendem Weiss auf. In drei Blauabstufungen verläuft das auffällige Firmenlogo «LOG» vertikal über die Windleitbleche beidseits der High-Kabine: «Das habe ich selbst entworfen», so der Mitinhaber sowie Verkaufs- und Projektverantwortliche William Chammartin. Verschiedene blaue LOG-Applikationen unterstreichen den Firmenauftritt des Fahrzeugs diskret auf der Front und an den Türen. Die Radnaben sind blau lackiert.

Renault Trucks : «Das Gesamtpaket stimmt»

Weshalb sich die Firma für Renault Trucks entschieden hat? «Die herausragende Leistungsfähigkeit und die hohe Zuverlässigkeit sind das Eine, der beeindruckende Auftritt des T 520 das Andere», betonte Chammartin. Die Kabine sei gross und sehr komfortabel, das Gesamtpaket stimme einfach. «Natürlich fragen wir unsere Chauffeure bei Neuanschaffungen: Es ist uns sehr wichtig, dass derjenige, der den Truck fährt, sich in seinem Fahrzeug und im Unternehmen wohl fühlt.» Mitentscheidend war im Übrigen auch die Nähe der Werkstatt sowie die Qualität ihrer Dienstleistungen: Geliefert wurde der T 520 High vom Renault Truck Center Aclens. Er ist der zweite Renault Trucks in der Log-Concept-Flotte.

Ausstattung und Technik von Renault Trucks

Die Kabine des neuen Zweiachsschleppers ist gut ausgerüstet und dennoch komfortabel – zwei Betten, sehr gute Sitze, genug Stauraum – «genau für unsere Zwecke, wenn wir national oder international unterwegs sind», so Chammartin. Für Spezialtransporte gibt es orange Blinkleuchten auf dem Dach, aber auch der Renault-Trucks-typische Fernlichtbalken durfte nicht fehlen, ebenso wenig die Rampenscheinwerfer. Der Sattelschlepper ist mit dem DTI 13-Liter Sechszylinder motorisiert, der 520 PS leistet. Sein Optidriver-Getriebe bringt die Kraft schnell und sanft auf die Strasse. Leichtmetallfelgen sind Standard.

Der Auflieger stammt vom spanischen Hersteller LeciTrailer und verfügt über Schiebedach sowie Schiebevorhänge und eine Hebebühne. «Mit ihm transportieren wir alles, was man in einem Auflieger transportieren kann», so Chammartin.

Das Unternehmen Log Concept bietet sämtliche Dienstleistungen rund um den Warentransport – Logistik und internationale Transporte, Express-Transporte in der Schweiz und in Europa, aber auch Seefracht und Zollabwicklungen an. Das Unternehmen besteht seit 15 Jahren. Firmensitz der Log Concept Sàrl ist Forel in der Westschweiz (VD).

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 1 und 5?