Gleich zwei neue MAN-Kraftpakete gehören seit einigen Monaten zu den Arbeitsgeräten der PK Bau AG. Der 4-Achser MAN TGS 35.510 8×4 BB und der MAN TGS 44.510 10×4-6 BLL mit fünf Achsen.

Teile diesen Artikel :

Zwei kompakte MAN TGS sind für PK Bau AG bei den verschiedensten Baustellen wie Abbrüche, Rückbauten, Grossbauten, Sprengungen, Aushub und Strassenbau seit einigen Monaten im täglichen Einsatz. Der Aufbau der beiden Kipper wurde bei Sutter AG, Lungern gebaut. Die Möglichkeit, den Kipper beim Entladen nach links und nach hinten zu neigen, vereinfacht die Arbeit merklich und bietet ein Höchstmass an Schnelligkeit, wenn es um den Transport von Schüttgut geht.

Die beiden wendigen MAN TGS bringen je einen powervollen D26-Motor mit 510 PS und ein Garantiegewicht von 37’000 kg und 50’000 kg mit. Sie sind ausgestattet mit dem MAN TipMatic® Getriebe, neuen Schaltprogrammen, sowie zusätzlichen Getriebefunktionen, welche den Kraftstoffverbrauch der Lkw senken und den Fahrkomfort massgeblich erhöhen. Die übersichtlichen M-Fahrerhäuser bieten den Fahrern und Fahrerinnen viel Komfort und Sicherheit auf der Strasse.

Nebst den vielen Vorteilen der leistungsstarken MAN-Lkw wird von PK Bau AG, Giswil auch die enge Zusammenarbeit mit der in derselben Region angesiedelten Nutzfahrzeug AG Zentralschweiz sehr geschätzt.

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 6 und 2.