Zurück

Vorstandswechsel bei DAF Trucks

Harry Wolters, Vizepräsident von PACCAR, wird per 1. August zum General Manager Global Powertrain & Electrification bei PACCAR Corporate ernannt. In seiner derzeitigen Position als Vizepräsident von PACCAR und Präsident von DAF Trucks wird er zum gleichen Zeitpunkt von Harald Seidel abgelöst.

Text / Foto: DAF Trucks (Schweiz) AG

Harry Wolters ist seit 26 Jahren bei PACCAR tätig. Während seiner Laufbahn bei DAF hatte er verschiedene Funktionen mit zunehmender Verantwortung inne, darunter Werksleiter Lkw-Montage, Personaldirektor, Betriebsdirektor und europäischer Verkaufsdirektor. Im Jahr 2018 wurde Harry Wolters zum PACCAR-Vizepräsidenten und DAF-Präsidenten bestellt.

Harald Seidel kam 2001 zu DAF und hatte verschiedene Positionen mit zunehmender Verantwortung innerhalb der Finanz- und Kontrollorganisation von DAF inne, darunter Controller PACCAR Parts Europe, Controller DAF Marketing & Sales und Group Controller. Im Jahr 2017 wurde Harald Seidel zum Director Finance und Mitglied der DAF-Geschäftsführung ernannt.

Harald Seidel hat einen Master-Abschluss in Ökonometrie von der Universität Tilburg und einen Post-Graduate-Controller-Abschluss (CMA/CFM) von der Universität Amsterdam. In seiner neuen Position wird er an Harrie Schippers, PACCAR President und Chief Financial Officer, berichten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.