Mit seinem breiten Informationsangebot und seiner branchenführenden Benutzerfreundlichkeit setzt das neue PACCAR Connect den Massstab für Online-Flottenmanagementplattformen. PACCAR Connect ist einfach zugänglich und ermöglicht eine sehr einfache Integration mit bestehender Software von Drittanbietern. Jeder neue DAF XB, XD, XF, XG und XG+ wird standardmässig mit PACCAR Connect (Laufzeit mindestens 10 Jahre) geliefert.

 

 

Teile diesen Artikel :

PACCAR Connect umfasst: Hardware und Software im Lkw, ein abnehmbares Tablet (optional) im Fahrerhaus und ein Online-Portal, auf das über fast jedes lokale oder mobile Gerät zugegriffen werden kann. PACCAR Connect kann jederzeit und überall Echtzeitinformationen zur Leistung einzelner Fahrzeuge und der gesamten Flotte sowie zu logistischen Prozessen und zur Leistung der Fahrer bereitstellen und so die Betreiber bei der Optimierung ihrer Rendite unterstützen.

Nahtlose Integration

Einer der grossen Vorteile von PACCAR Connect besteht darin, dass bestehende Logistikanwendungen von sogenannten "Drittanbietern" Daten aus dem Online-Portal nutzen können. Dies erleichtert die Überwachung logistischer Prozesse und der Leistung einer Flotte über einen Computer, einen Laptop oder sogar ein Tablet.

Das PACCAR Connect-Tablet macht die Arbeit für Fahrer einfacher und effizienter, da es die PACCAR Connect Mobile Services mit dem DAF-Navigationssystem verbinden kann. Das bedeutet, dass neue Routen, die von der Zentrale des Betreibers erstellt werden, direkt an das DAF Truck Navigation-System gesendet werden können.

Berichte

Mit PACCAR Connect lassen sich alle Lkw- und Flottenleistungen online rund um die Uhr anzeigen oder jederzeit über den „Report Scheduler“ per E-Mail senden. Die Routen- und Kraftstoffberichte können auf dem Dashboard entsprechend den individuellen Präferenzen angezeigt werden. Um maximale Effizienz zu erreichen, nutzt PACCAR Connect auch Geofencing: Dabei wird die Zentrale benachrichtigt, wenn sich ein Lkw einem Lieferort nähert oder nach einer Wartung bei einem DAF-Partner wieder voll einsatzfähig ist.

Flottenbesitzer, die umfassendere Informationen benötigen, können die optionalen Module „Eco Score“ und „Vehicle Health“ auswählen. Ersteres bietet detaillierte Informationen über die Leistung des Fahrers, während sich Zweiteres auf den Zustand des Fahrzeugs konzentriert – einschliesslich Echtzeit-Armaturenbrettsignalen und einer Anzeige, wann die nächste Wartung für das Fahrzeug erforderlich ist.

Standardmässig 10 Jahre verfügbar

Alle neuen DAF XB, XD, XF, XG und XG+ sind standardmässig zehn Jahre lang mit PACCAR Connect verbunden, selbst wenn das Fahrzeug den Besitzer wechselt. In diesem Zeitraum werden alle Updates des Portals kostenlos mit der aktuellsten Software durchgeführt. Benutzern von DAF Connect wird ohne zusätzliche Kosten einSoftware-Update auf das neue und umfangreichere PACCAR Connect angeboten.

Der neue Massstab

Die Online-Flottenmanagement-Plattform PACCAR Connect – Standard bei allen neuen DAF-Lkw – ist der Massstab in Sachen Benutzerfreundlichkeit. Dank der nahtlosen Integration der logistischen Anwendungen von Drittanbietern und des optionalen PACCAR Connect-Tablets ist die Überwachung und Optimierung logistischer Prozesse einfacher und vor allem besser als je zuvor.

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 4 plus 1.