6 News für Schlüsselwort Scania Schweiz AG "Scania Schweiz AG"

Im Dezember 2023 durfte die Scania Schweiz AG in St. Gallen-Winkeln auf 40 Jahre Scania-Partnerschaft zurückblicken. Entstanden war diese einmal aus der ehemaligen Hans Faust AG in Abtwil, wo seit vielen Jahren ein grosser Kino-Komplex steht.

 

 

Wie Scania hat auch Electrolux seine Wurzeln in Schweden und so ist es umso erfreulicher, haben sich zwei schwedische Unternehmen in der Schweiz gefunden, um gemeinsam einen nachhaltigen Transport-Weg zu bestreiten. Das erzielte Resultat lässt sich sehen und seit Ende 2023 sind drei identische Scania P360 B 4x2 NB im modernen Electrolux-Design auf Schweizer Strassen anzutreffen.

 

Zwischen 2016 und 2023 beschaffte die Feuerwehr Dornach (SO) drei neue Grossfahrzeuge und Scania lieferte dazu jeweils die Fahrzeugbasis. Bewusst hat sich die Beschaffungs-Kommission für drei neue Feuerwehr-Fahrzeuge entschieden, welche über ähnliche oder gar identische Fahrerplätze verfügen. Dies führt zu mehr Sicherheit der Fahrer in Stress-Situationen. Auch die Unterhaltskosten waren ein Faktor, weshalb man sich für Scania Feuerwehr-Fahrzeuge entschieden hat.

 

 

Das Stake F1 Team KICK Sauber setzt auf eine nachhaltige Zukunft, indem es eine Partnerschaft mit dem Anbieter von Transportlösungen, Scania, eingeht. Der skandinavische Marktführer wird das Team während der europäischen Formel-1-Saison dabei unterstützen, seine Ausrüstung auf intelligente, effiziente und nachhaltige Weise zu transportieren.

 

Die G. Leclerc Transport AG mit Sitz in Egerkingen/SO durfte Mitte Januar gleich zwölf identische Scania 460R A 4x2 LA Sattelzugmaschinen mit dem modernen und kraftstoffsparenden SUPER-Antriebsstrang übernehmen.

 

 

Nach über 13 Jahren als Service Direktor bei Scania Schweiz AG übernahm Ted Kenel per 1. Januar 2024 eine neue Aufgabe im Scania Konzern. Seine bisherige Funktion wurde neu in zwei Bereiche aufgeteilt und diese werden neu durch Curdin Baselgia und Claudio Albrecht verantwortet.