Apollo Tyres hat Europas ersten Ganzjahresreifen, der speziell für batterieelektrische Fahrzeuge und Hybride entwickelt wurde, auf den Markt gebracht. Der Vredestein Quatrac Pro EV überzeugt gemäss Herstellerangaben durch einen deutlich geringeren Rollwiderstand.

Teile diesen Artikel :

Appolo Tyres hat in einer Medienmitteilung die Markteinführung des Vredestein Quatrac Pro EV kommuniziert – dem ersten Ganzjahresreifen, der speziell für batterieelektrische Fahrzeuge und Hybride entwickelt wurde. Im Vergleich zu den etablierten Ganzjahresreifen von Vredestein bietet der Vredestein Quatrac Pro EV ein besseres Handling und mehr Stabilität, einen deutlich geringeren Rollwiderstand und ein leiseres und komfortableres Fahrverhalten. Ausserdem sei er leichter und habe eine geringere Umweltbelastung bei der Herstellung.

Das brandneue Premiumprodukt ist seit Dezember im Reifenhandel erhältlich, zunächst in sieben Grössen für 18- und 19-Zoll-Felgen, ab nächstem Jahr in 12 weiteren Grössen, darunter auch 17- und 20-Zoll-Varianten.

Ganzjahrestauglichkeit des Vredestein Quatrac Pro EV zertifiziert

Der neue EV-Reifen trägt das «Three Peak Mountain Snowflake»-Symbol auf der Seitenwand, was seine Allwettertauglichkeit und seine Eignung für winterliche Bedingungen bestätigt.

Der Quatrac Pro EV wird in den beiden europäischen Produktionsstätten von Apollo Tyres in Enschede (Niederlande) und Gyöngyöshalász (Ungarn) hergestellt.

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 1 plus 4.