Calag Carrosserie Langenthal AG
Chasseralstrasse 7
4901 Langenthal

Die Calag Carrosserie Langenthal AG ist ein Traditions-Unternehmen, das sich seit der Gründung im Jahre 1888 zu einem in der Schweiz führenden Anbieter im Bereich Fahrzeugbau und Carrosseriearbeiten entwickelt hat. In den Handwerksbereichen Fahrzeugbau, Kabinenbau, Carrosserie, Reparatur & Service, Lackierung und Beschriftung bietet ein kompetentes Team bewährte Schweizer Qualität.

 

Transportgüter verlangen spezielle Aufbauten auf Lastwagenchassis. Wir entwickeln und fertigen seit Jahren erfolgreich kundenspezifische Fahrzeugaufbauten. Unsere Ingenieure sorgen für eine optimale Konstruktion unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften. Dank modernster Einrichtung und der Erfahrung unserer Spezialisten produzieren wir qualitätsbewusst und rationell. Mit massgeschneiderten Aufbauten nach Kundenwunsch bieten wir Ihnen das optimale Fahrzeug für Ihre Transportaufgaben.

Kaum ein renommierter Transporteur, der nicht auf Calag-Aufbauten vertraut.

...
Wechsel der Geschäftsleitung der Calag Carrosserie Langenthal AG

Auf Ende 2021 gibt Kurt Späti (63) die Geschäftsführung der Calag Carrosserie Langenthal AG an die nächste Generation weiter. Mit Michael Späti (34) übernimmt sein Sohn die operative Firmenführung des Langenthaler Fahrzeugbau- und Karosseriebetriebs. Kurt Späti selber bleibt operativ in der Firma tätig und kümmert sich weiterhin um die Leitung der Bereiche Finanzen und Administration. Kurt Späti übernahm die Calag im Jahr 2004. Als eigd. dipl. Treuhandexperte und Buchhalter wagte er damals den Quereinstieg ins Carrosseriegewerbe, fasste in diesem schnell Fuss und trieb die Weiterentwicklung der Calag voran. Unter der Führung von Kurt Späti entwickelte sich die Calag von damals 98 Mitarbeitenden kontinuierlich weiter und beschäftigt heute über 200 Mitarbeitende, verteilt auf drei Standorte. 2012 bezog die Firma den von Kurt Späti angestossenen, grosszügigen Neubau an der Chasseralstrasse in Langethal. Von 2008 bis 2019 war Kurt Späti zudem im Zentralvorstand des Branchenverbands VSCI der heutigen Carrosserie Suisse tätig. Er engagierte sich stark in der Wirtschaftskommission und in der Geschäftsleitung für die Branchen-Interessen und nutzte die guten Verbindungen, um die Calag als nationale Grösse im Carrosseriebereich zu etablieren.

linkExterner Link
...
Calag präsentiert Chereau Kühlsattelauflieger mit autonomen Carrrier eCool Kühlsystem

Als CH-Neuheit präsentiert die Calag Carrosserie Langenthal AG an der transportCH Messe einen Kühlsattelauflieger der Marke Chereau mit autonomen Carrier eCool Kühlsystem. Die Energie für den Betrieb des Kühlsystems stammt dabei aus einer separaten Batterie, welche während der Fahrt über die SAF TRAKr Achse laufend aufgeladen wird. Dieser Kreislauf schafft ein vollständig autonomes System, das keine direkte Kohlenstoffdioxid- (CO2) und Partikel-Emissionen erzeugt.

linkExterner Link
...
Sicherheit geht vor - Pneumatisches, vom Boden aufstellbares Sicherheitsgeländer nach SUVA-Vorschriften für den Calag RKS Losegutaufbau

Um ein sicheres Arbeiten auf dem Dach zu ermöglichen bietet der Calag RKS Losegutaufbau optional ein Sicherheitsgeländer nach SUVA Vorschrift. Ist es für den Fahrer bei Beladen oder Ausliefern nötig das Dach zu besteigen, garantiert das Sicherheitsgeländer maximale Sicherheit und einen optimalen Schutz vor dem Herunterfallen. Der vordere Teil des 110 mm hohen Geländers lässt sich vom Boden aus, vor dem Aufstieg, pneumatisch per Knopfdruck aufrichten. Es bietet dem Chauffeur somit bereits maximale Sicherheit, wenn er über die Leiter aufs Dach aufsteigt. Das restliche Geländer kann anschließend aus einer gesicherten Position direkt auf dem Dach manuell mittels Gasfederunterstützung aufgestellt werden. Eine visuelle Kontrollleuchte in der Fahrerkabine macht den Chauffeur auf das aufgestellte Dach aufmerksam und verhindert, dass mit aufgestelltem Geländer weggefahren wird.

linkExterner Link
...
Hydraulisches Schnellwechselsystem mit Abrollkipper und Teleskopabsetzkipper für die Schriber und Schmid GmbH

Um im täglichen Einsatz im Recyclinggeschäft möglichst Flexibel zu sein, erweitert die Walliser Schriber und Schmid GmbH ihren Fuhrpark mit einem neuen Fahrzeug. Dank Wechselsystem der Calag wechselt der Scania flexibel den Aufbau von Abrollkipper auf Teleskopabsetzkipper und ist somit für sämtliche Herausforderungen auf dem Recyclinghof und beim Einsammeln der Container und Mulden gewappnet.

linkExterner Link
...
Weiterer Calag Losegutaufbau für die Amrein Futtermühle

Die Amrein Futtermühle AG mit Sitz in Sempach Station setzt für den Transport seines Aktiv-Futters zu den Kunden auf einen weiteren Calag Losegut Aufbau. Unter dem Motto «Sichtbare Qualität.» fahren die LKWs der Amrein Futtermühle das Aktiv-Futter zu den Kunden in der ganzen Deutschschweiz. Passend zum Motto setzt die Firma seit vielen Jahren auch Calag Losegutaufbauten ein, um das hochwertige Futter zuverlässig auszuliefern. Das neuste Mitglied der Amrein Flotte ist ein Calag RKS 620/255 Losegutaufbau, montiert auf einem Mercedes Actros 2546L 6×2. Der Aufbau bietet ein Volumen von 33 m3 und lässt sich dank den Calag Trennwänden in bis zu sechs seperate, sauber getrennte Zonen einteilen. Das Dach verfügt über vier Dachluken für ein einfaches und präzises Befüllen aller Bereiche. Das hydrostatisch angetriebene Gardner Denver Gebläse ermöglicht ein zuverlässiges und leises Entladen des Futters. Die Austragung erfolgt über die querlaufende, progressive Förderschnecke (200 mm) und einer quer montierten Calag Durchblasschleuse welche mittig angebaut ist. Das System verfügt über einen über die ganze Breite verlaufenden Schneckenmuldendeckel, inklusive Arretierung für vertikale Stellung. Zur visuellen Kontrolle des Entladeprozesses hat der Aufbau auf beiden Seiten je ein Sichtfenster eingebaut und bietet dank in den Dachluken verbauter Beleuchtung jederzeit beste Sicht in den Innenraum. Gemäss Kundenwunsch wurde eigens eine Batteriekastenabdeckung aus Aluminuium mit integrierten tritten hergestellt. Als zusätzlichen Stauraum verfügt der Aufbau über einen Schlauchkasten mit Platz für bis zu 5 Festschläuchen und mehrere grosszügig dimensionierte Werkzeugkisten. Mehr zum neusten Calag Losegutaufbau für die Amrein Futtermühle finden Sie im Calag Blog www.calag.ch/blog

linkExterner Link
...
Calag baut ein weiteres Multitalent für die Urs Jakob AG

Die Urs Jakob AG ist spezialisiert auf Tiefbauarbeiten und Transporte. Mit seinen starken LKW-Kranaufbauten sind die Urs Jakob Fahrzeuge für Spezialtransporte sehr gefragt. Die moderne Fahrzeugflotte welche das Lausener Unternehmen für die unterschiedlichsten Transportaufgaben verwendet wurde nun erweitert und mit einem neuen Scania R540 6×4 mit Kran- und Brückenaufbau ergänzt. Um die ideale Konfiguration für alle Fahrzeuge im Fuhrpark zu haben, erhielt der neue Scania die Brücke eines bestehenden Fahrzeugs. Den Aufbau des neuen Multitalents für die Urs Jakob AG mit 3-Seiten-Kippbrücke und einem Palfinger PK 30.002 LKW-Kranaufbaus, sowie den Umbau des bestehenden Fahrzeugs realisierte die Calag.

linkExterner Link
...
Aus alt mach neu! – Restauration eines historischen Saurer K500 Bus für die ASTAG

Die ASTAG, der Schweizer Nutzfahrzeugverband, war schon längere Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Fahrzeug, um an Events entsprechend Aufmerksamkeit zu generieren. Das passende Fahrzeug fand die ASTAG schlussendlich in einem Saurer K500 Bus. Der Zustand und die Hippie-Lackierung des gefundenen Busses passten jedoch nicht zu den Vorstellungen der ASTAG und erforderten grundlegende Sanierungs- und Lackierarbeiten. Als Experte für Carrosseriearbeiten an Nutzfahrzeugen und als Premium Partner der ASTAG erhielt die Calag den Auftrag, den in die Jahre gekommene Bus auf Vordermann zu bringen.

linkExterner Link
...
Neuer Losegutauflieger für die Urs Bühler AG

Die Urs Bühler AG aus Wohlhusen im Entlebuch ist spezialisiert auf den Transport von Schütt- und Losegut aller Art. Der stattliche Familienbetrieb umfasst mittlerweile eine Flotte von 19 topmodernen Fahrzeugen mit Silo, Schubboden und Losegutaufbauten sowie Aufliegern. Bei den LKWs setzt Inhaber Urs Bühler exklusiv auf die Marke Scania. Für die unterschiedlichen Aufbauten und Auflieger durfte die Calag als Spezialist für Schütt- und Loseguttransportlösungen bereits einige Aufbauten liefern und auch die neuste Ergänzung im Fuhrpark der Urs Bühler AG kommt aus dem Hause Calag.

linkExterner Link