12 News für Schlüsselwort Renault Trucks "Renault Trucks"

Renault Trucks enthüllt die Modelle seiner 100-Prozent-elektrisch betriebenen Premium-Baureihe. Die Renault Trucks E-Tech T und C, auf denen zum ersten Mal das neue Logo der Marke zu sehen sein wird, werden ab 2023 im Renault Trucks-Werk in Bourg-en-Bresse (Frankreich) serienmässig produziert. Vorbestellungen können ab sofort entgegengenommen werden.

Die Coop-Tochter Transgourmet ist aus der Versorgung mit Frisch- und Kühlprodukten nicht wegzudenken. Mit zwei Renault Trucks D Wide E-Tech am Regionallager Schlieren nimmt Transgourmet einen weiteren Schritt in der Umstellung der City-Logistik auf Batterieantrieb.

Ein neuer D26 WIDE 6x2 E-Tech von Renault Trucks ergänzt den Fuhrpark von Inter Comestibles 87 AG in Zürich

News: bereites über 200 Elektro-Nutzfahrzeuge in der Schweiz verkauft

Im Renault Trucks Werk Blainville-sur-Orne ist Ende Oktober der 1000. Elektrolastwagen der mittleren Tonnage vom Band gelaufen. In der Schweiz ist Renault Trucks heute Marktführer für elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge der leichten bis mittelschweren Kategorie.

Elektro-Lastenräder News: Renault Trucks montiert gemeinsam mit Kleuster

Kleuster - der in Lyon ansässige Hersteller von Elektro-Lastenrädern - und Renault Trucks haben sich zur Steigerung der Produktion und des Vertriebs des Freegônes zusammengeschlossen. Beide möchten so Geschäftsleuten emissionsfreie Lösungen im Bereich städtischer Mobilität anbieten.

Renault News: 1'000 Elektro-Lkw in Blainville-sur-Orne hergestellt

Als entscheidender Wendepunkt auf dem Weg zur Umgestaltung des Stadt- und Vorortverkehrs produziert das Werk von Renault Trucks in Blainville seit 2020 serienmässig 100% elektrische LKW mittlerer Tonnage. Als Beweis für den Erfolg dieses Kohlenstofffreien Mobilitätsangebots hat das Werk bereits 1000 Elektro LKW mit 16, 19 und 26 Tonnen produziert, welche in ganz Europa im Einsatz stehen.

Elektro LKW: Renault Trucks T E-Tech & C E-Tech 44 t

Ab sofort können die Renault Trucks T E-Tech (Regionalverkehr) und C E-Tech-Modelle (städtischer Bausektor) vorbestellt werden. Die Fertigung dieser neuen 44 Tonnen schweren Elektro-Lkw wird in Bourg-en-Bresse (Frankreich) erfolgen.

Im Bestreben den CO2-Fussabdruck zu verringern, wird die Fahrzeugbeschaffung für Transportunternehmen zur Herausforderung: Elektro, Gas, Biodiesel und Wasserstoff sind dem Worte nach hoch im Kurs. Doch was rechnet sich, was ist einsatzgerecht? Die Wanner AG in Schaffhausen setzte sich intensiv mit dieser Frage auseinander und hat in der Folge fünf neue Renault Trucks T480 T4x2 HIGH angeschafft, die sich für den Betrieb mit vollsynthetischen Treibstoffen eignen.

Renault Trucks setzt zur Reduzierung des Verbrauchs natürlicher Ressourcen und der Umweltauswirkungen seiner Lkw bei seinen industriellen Aktivitäten auf eine Kreislaufwirtschaft. Der Hersteller kündigt daher die Schaffung des Recycling-Werks «Used Parts Factory» an.

Renault Trucks und Beck Umweltservice AG können auf eine lange Tradition der Zusammenarbeit zurückblicken. «Weil wir mit den Lastwagen durchwegs gute Erfahrungen machten und mit der J. Windlin AG eine innovative Garage zur Seite haben, ist auch unser Neuer aus dem Hause Renault Trucks», sagte Firmeninhaber Stephan Beck.

100 mit Biodiesel befeuerte Renault Trucks T480 Sattelzugmaschinen an die Schöni Transport AG : Das war einer der bisher grössten Aufträge von Renault Trucks (Schweiz) AG. Zwei Fahrzeuge – ein rot lackierter für Schöni und ein weisser für Della Santa, mit dem Schöni 2018 eine Fahrgemeinschaft eingegangen ist, nahm Daniel Schöni im Zelt des Zirkus Knie auf der Berner Allmend entgegen, symbolisch für die gesamte Flotte.

Die Georges Riederer AG hat drei vollelektrische Renault Trucks Master E-Tech für den Tech-Medikamente Transport übernommen.