33 News für Schlüsselwort Lastwagen "Lastwagen"

Renault Trucks enthüllt die Modelle seiner 100-Prozent-elektrisch betriebenen Premium-Baureihe. Die Renault Trucks E-Tech T und C, auf denen zum ersten Mal das neue Logo der Marke zu sehen sein wird, werden ab 2023 im Renault Trucks-Werk in Bourg-en-Bresse (Frankreich) serienmässig produziert. Vorbestellungen können ab sofort entgegengenommen werden.

Die Roberto Transporte AG in Pontresina hat zwei neue Scania P360 B 4x2 NB in Betrieb genommen. Die beiden neuen Kehrichtfahrzeuge erfreuen Chef Adriano Costa ebenso wie die Mitarbeitenden.

Der Elektromobilitätsspezialist Designwerk lanciert als erster Hersteller eine vollelektrisch betriebene Sattelzugmaschine mit 1’000 Kilowattstunden (kWh) Batteriekapazität. Damit erreicht die Nutzfahrzeugbranche einen neuen Meilenstein in der Elektromobilität: Langstrecken und Schwertransporte sind nicht mehr Diesel und Wasserstoff vorbehalten.

Hyundai hält zwar an seinen ambitiösen Plänen für den Einsatz von Wasserstoff-LKW in der Schweiz fest. Hohe Strompreise und beschränkte einheimische Produktionskapazitäten erzwingen aber ein Reset.

Die Coop-Tochter Transgourmet ist aus der Versorgung mit Frisch- und Kühlprodukten nicht wegzudenken. Mit zwei Renault Trucks D Wide E-Tech am Regionallager Schlieren nimmt Transgourmet einen weiteren Schritt in der Umstellung der City-Logistik auf Batterieantrieb.

H2-Mobilität: Scania liefert Brennstoffzellen-Lkw in die Schweiz

Obwohl batteriebetriebene Elektrofahrzeuge für Scania die Haupttechnologie sind, um den Wandel zu einem nachhaltigen Verkehrssystem voranzutreiben, untersuchen wir auch die Rolle von Wasserstoff und Brennstoffzellen. Wir sind dabei, die ersten Scania Brennstoffzellen-Lkw für Kunden zu entwickeln – für die Schweizer Unternehmen Emmi Schweiz AG, Genossenschaft Migros Zürich, Gysin Tiefbau AG und TRAVECO Transporte AG.

Ein neuer D26 WIDE 6x2 E-Tech von Renault Trucks ergänzt den Fuhrpark von Inter Comestibles 87 AG in Zürich

Scania und Rio Tinto entwickeln in einer Mine in der westaustralischen Pilbara-Region wendigere autonome Transport-Fahrzeuge, um potenzielle Umwelt- und Produktivitäts-Vorteile zu erzielen.

7 neue Mercedes-Benz Actros L für Fischer Logistik AG | News

Mit sieben neuen Mercedes-Benz Actros L verstärkt das Bündner Traditionsunternehmen die Hans Fischer Logistik AG seinen Fuhrpark. Damit vertieft man auch die partnerschaftliche Beziehung zu Mercedes-Benz.

Gustaf Sundell neuer Head of Mobility Solutions bei SCANIA

Gustaf Sundell, derzeit Head of Strategy and Corporate Management bei Scania, wurde zum Executive Vice President und Head of Mobility Solutions ernannt. Ab dem 1. November 2022 wird er dem Vorstand von Scania angehören und an Christian Levin, Präsident und CEO von Scania und der TRATON GROUP, berichten.

 

Der neue Scania 770 S A 4x2 EB fährt für Käppeli Logistik

Anfangs April letzten Jahres durfte die Käppeli Logistik aus Sargans ihre Flotte mit einem ersten Scania 770 S ergänzen. Geschäftsführer Mike Ritter, sowie der damalige Chauffeur Sandro Atazzi nahmen die 770 PS starke Sattelzugmaschine mit grosser Vorfreude entgegen. Die Berichterstatterin durfte Sandro dann einmal ein paar Stunden auf einer seiner Touren mit dem Scania 770 S A 4x2 EB mit V8-Motor begleiten.

News: MAN TGX Individual Lion S gewinnt Fahrerhaus-Vergleich

Der MAN TGX Individual Lion S hat beim Fahrerhaus-Vergleichstest der Fachzeitschrift «Fernfahrer» den ersten Platz belegt. Die Redaktion bewertete dafür zahlreiche Kriterien wie Stauraum, Sitze, Lenkrad, Sicherheit und Komfort.

Mercedes-Benz Trucks zeigt eActros LongHaul & Arocs

Mercedes-Benz Trucks stellt auf der Bauma in München, der wichtigsten Messe für die Baubranche, mehrere batterieelektrische Lkw für Bauanwendungen vor. Besonders auffällig sind dabei der Mercedes-Benz eActros LongHaul mit elektrischer Zapfwelle sowie der erstmals gezeigte elektrische Prototyp eines Arocs.

 

Scania präsentiert neue und leistungsfähige Reihenmotor & Industriemotor Lösungen

Scania präsentiert an der Bauma zum ersten Mal die neu eingeführte Reihenmotor-Plattform.

Mit einer hohen Leistungsdichte, einer deutlich verlängerten Lebensdauer und einer erheblichen Verbesserung der CO2-Emissionen setzt die nächste Generation der Reihenmotoren-Plattform von Scania einen neuen Standard für die Kraftstoffeffizienz von Industriemotoren.

Renault News: 1'000 Elektro-Lkw in Blainville-sur-Orne hergestellt

Als entscheidender Wendepunkt auf dem Weg zur Umgestaltung des Stadt- und Vorortverkehrs produziert das Werk von Renault Trucks in Blainville seit 2020 serienmässig 100% elektrische LKW mittlerer Tonnage. Als Beweis für den Erfolg dieses Kohlenstofffreien Mobilitätsangebots hat das Werk bereits 1000 Elektro LKW mit 16, 19 und 26 Tonnen produziert, welche in ganz Europa im Einsatz stehen.

Scania Kooperation: Elektro LKW & E-Mobility in Schweden

Ein neuer schwerer batteriebetriebener Elektro-Lkw hat seinen Betrieb auf den Strassen der Region Mälardalen in Schweden aufgenommen. Der Elektro-Lkw ist einer der ersten seiner Art und kann Lasten von bis zu 64 Tonnen transportieren. Möglich gemacht haben dies Scania, das Transport- und Maschinendienstleistungs-Unternehmen Foria und das Recycling- und Umweltunternehmen Ragn-Sells.

Elektro LKW: Renault Trucks T E-Tech & C E-Tech 44 t

Ab sofort können die Renault Trucks T E-Tech (Regionalverkehr) und C E-Tech-Modelle (städtischer Bausektor) vorbestellt werden. Die Fertigung dieser neuen 44 Tonnen schweren Elektro-Lkw wird in Bourg-en-Bresse (Frankreich) erfolgen.

Scania und HAVI: Pilotprojekt mit autonomen Fahrzeugen auf öffentlicher Strasse

Scania kooperiert mit HAVI Supply Chain für einen bahnbrechenden neuen Versuch, bei dem ein autonomer Lkw für den Transport von Handelsgütern eingesetzt wird. Das Pilotprojekt, das unter regulären Verkehrsbedingungen durchgeführt wird, soll Aufschluss über die Effektivität des autonomen Lkw-Transports im Hub-to-Hub-Betrieb geben.

Die Haffa Rückbau und Tiefbau AG ist seit Juni mit einem MAN TGS 35.470 8x4 unterwegs. Seit August unterstützt zudem ein zum optimalen Maschinisten-Fahrzeug ausgebauter MAN TGE 3.180 4x4 die Mitarbeitenden.

Im 2. Juni 2022 durfte die Stützpunkt-Feuerwehr St. Moritz ihr neues TLF in Empfang nehmen. Die Freude über das neue Tanklöschfahrzeug (TLF) war so gross, dass man dies noch am Tag der Übergabe ordentlich feierte. Auch folgten schon kurz danach die ersten Einsätze mit dem «brandneuen» Fahrzeug.

Nach rund 16-monatiger Planungs- und Umsetzungszeit konnte das Tiefbauamt Basel-Landschaft diesen Sommer den ersten vollelektrischen Lastwagen in Betrieb nehmen. Der Scania 25P B 6x2*4 NB wird als Ergänzung des bestehenden Fuhrparks zum Einsatz kommen und helfen, erste Erfahrungen mit einem Elektro-Lkw bei den täglichen Aufgaben zu sammeln.

 

Volvo Trucks hat auf der IAA in Hannover eine völlig neue, vollelektrische Hinterachse vorgestellt. Die neue E-Achse schafft Platz für mehr Batterien und sorgt für eine noch grössere Reichweite der batteriebetriebenen Lkw von Volvo.

 

Mit dem Actros L, dem Actros L Edition 3 und dem Actros F präsentiert Mercedes-Benz an der IAA dieser Tage das Neuste seiner Lkw mit Dieselantrieb.

Scania zeigt an der IAA seine neuesten BEV-basierten Lösungen für den nationalen regionalen Fernverkehr. Durch das Angebot von R- und S-Fahrerhäusern mit zwei Leistungsstufen– sowohl für Sattelzugmaschinen als auch für Solofahrzeuge – ist das Angebot an BEV-Lkw grösser. Die beiden verschiedenen Leistungsstufen sind mit einer Batteriekapazität von bis zu 624 kWh erhältlich, was bedeutet, dass ein 40-Tonnen-Lkw mit einer Reichweite von bis zu 350 km rechnen kann.

Daimler Truck verfolgt das Ziel eines vollständig lokal CO2-neutralen Transports. Dies zeigt der Hersteller mit einem breiten Portfolio vollelektrischer Fahrzeuge auf der IAA Transportation 2022 in Hannover. Messe-Highlight von Daimler Truck ist der schwere batterieelektrische Fernverkehrs-Lkw Mercedes-Benz eActros LongHaul, den der Hersteller erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Im Juni 2022 konnte Stefan Memaj bei der Scania Schweiz AG in Murgenthal seine dreijährige Lehre als Automobil-Fachmann erfolgreich abschliessen. Doch bis es soweit war, mussten neben dem Lernen, Schreiben von Prüfungen auch noch eine Vertiefungsarbeit gewählt, vorgestellt und dann in die Realität umgesetzt werden.

Die Daimler-Truck-Tochter Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (FUSO) hat gestern in Japan die neue Modellgeneration des vollelektrischen Leicht-Lkw FUSO eCanter vorgestellt.

Renault Trucks setzt zur Reduzierung des Verbrauchs natürlicher Ressourcen und der Umweltauswirkungen seiner Lkw bei seinen industriellen Aktivitäten auf eine Kreislaufwirtschaft. Der Hersteller kündigt daher die Schaffung des Recycling-Werks «Used Parts Factory» an.

Elektrisch, sauber und tiefergelegt: Der E-Mobilitätsspezialist Designwerk bringt mit dem High Cab erstmals einen vollelektrisch betriebenen Lowliner auf die Strasse. Die tiefergelegte Sattelzugmaschine ist auf einem Volvo FH-Basischassis aufgebaut und kombiniert die Vorteile eines emissionsfreien Transports mit einem um 15 Prozent grösseren Transportvolumen.

Die Firma Stadtmühle Schenk AG hat beim MAN Vertriebs- und Servicepartner ABAG Nutzfahrzeuge AG Belp ihren prächtigen MAN TGX 18.510 4x2 LL Sattelzug mit Siloauflieger in Empfang nehmen können.

Renault Trucks und Beck Umweltservice AG können auf eine lange Tradition der Zusammenarbeit zurückblicken. «Weil wir mit den Lastwagen durchwegs gute Erfahrungen machten und mit der J. Windlin AG eine innovative Garage zur Seite haben, ist auch unser Neuer aus dem Hause Renault Trucks», sagte Firmeninhaber Stephan Beck.

100 mit Biodiesel befeuerte Renault Trucks T480 Sattelzugmaschinen an die Schöni Transport AG : Das war einer der bisher grössten Aufträge von Renault Trucks (Schweiz) AG. Zwei Fahrzeuge – ein rot lackierter für Schöni und ein weisser für Della Santa, mit dem Schöni 2018 eine Fahrgemeinschaft eingegangen ist, nahm Daniel Schöni im Zelt des Zirkus Knie auf der Berner Allmend entgegen, symbolisch für die gesamte Flotte.