Mit sieben neuen Mercedes-Benz Actros L verstärkt das Bündner Traditionsunternehmen die Hans Fischer Logistik AG seinen Fuhrpark. Damit vertieft man auch die partnerschaftliche Beziehung zu Mercedes-Benz.

Teile diesen Artikel :

«Sechs der sieben bestellten Actros L 1851 LS sind bereits in vollem Einsatz», freut sich Urs Schädler, CEO und Inhaber der Hans Fischer Logistik AG in Untervaz. Die voll ausgestatteten Trucks mit allen verfügbaren Sicherheitssystemen und mit dem maximalen Komfort sorgen für Freude bei den Chauffeuren sowie für ein wenig Stolz im ganzen Unternehmen. «Wie wir, schreibt Mercedes-Benz Innovation gross», sagt Urs Schädler. «Nur dank stetiger Weiterentwicklung, Investitionsbereitschaft und ein bisschen Risiko können wir für unsere Kunden, unsere Mitarbeitenden und unsere Umwelt immer die höchsten Standards gewährleisten.» so der CEO. «Darum passt der Stern so gut zu Fischer Logistik. 85 Stück fahren aktuell für uns. Das sind 90 Prozent der Flotte.»

Umweltschonende Euro 6e-Motoren der neusten Generation

Beim Antrieb hat sich die Hans Fischer Logistik AG noch einmal ganz bewusst für Sattelzugmaschinen mit Dieselmotoren entschieden. Dazu Urs Schädler: «Unsere Mercedes-Benz Actros L sind mit den neusten Euro 6e-Motoren ausgestattet und sind damit im Bereich der konventionellen Hochleistungsantriebe die umweltschonendste Variante. Bis auf Weiteres ist das für uns – kombiniert mit dem Verlad auf die Schiene bei Langstrecken – die beste Lösung.»

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 6 und 9.