Die AMAG Group AG (AMAG) erwirbt den auf Photovoltaik, Wärmepumpen und E-Mobility spezialisierten Geschäftsbereich Helion der Bouygues E&S InTec Schweiz AG. Der Kaufvertrag zwischen der AMAG und Bouygues Energies & Services wurde am 2. September 2022 unterzeichnet.

Teile diesen Artikel :

«Die AMAG Gruppe will sich zur führenden Anbieterin nachhaltiger individueller Mobilität entwickeln. Den Strom für den Betrieb der von uns verkauften elektrischen Fahrzeuge wollen wir mit Partnern zunehmend selbst produzieren», erläutert AMAG Group-CEO Helmut Ruhl. Und weiter: «Helion ermöglicht es über unser Handels- und Servicepartnernetz unseren Privatkunden Komplettlösungen rund um die Elektromobilität anzubieten: faszinierende Produkte unserer Marken, nachhaltige Stromerzeugung mittels Photovoltaik, intelligente Ladelösungen für das effiziente Energiemanagement zuhause. Die Nachhaltigkeits­strategien unserer Flotten- und Geschäftskunden begleiten wir ebenfalls mit einem Komplettangebot aus einer Hand – inklusive Finanzierungsangeboten durch die AMAG Leasing AG. Mit der Elektrifizierung der Mobilität und dem Entstehen grosser Speicherkapazitäten durch Autobatterien ergeben sich neue Geschäftsmodelle, die wir gemeinsam mit Helion und weiteren Partnern entwickeln wollen» präzisiert Helmut Ruhl.

Neuer Geschäftsbereich Energy & Mobility

Nachdem die AMAG in der Vergangenheit bereits mit Helion zusammengearbeitet hat, wird der Energiepionier nun als eigenständige Aktiengesellschaft vollständig in die Geschäftseinheit AMAG Energy & Mobility der AMAG Group AG eingegliedert. Helion war mit innovativen Lösungen immer einen Schritt voraus. So hat sie ihren Verkaufsprozess mit einer eigenen Software digitalisiert, bietet alle Gewerke aus einer Hand an und stellt die Integration dieser Gewerke im Energiesystem mit «Helion One» sicher. Die AMAG bedient mit ihrem neuen Angebot sowohl Firmen- als auch Privatkunden.

Mit dem Zusammengehen von AMAG und Helion, den Marktführern in Ihren Branchen, verbinden sich die Kernkompetenzen zur Gestaltung einer nachhaltigen individuellen Mobilität und der Versorgungssicherheit auf Basis erneuerbarer Energieproduktion in der Schweiz. Die AMAG Gruppe will 2030 mehr als 70% batterieelektrische Fahrzeuge verkaufen. Helion wird den Ausbau der Photovoltaik deutlich steigern.

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 5 und 5.